Im neuen Jahr erweitern wir unser Angebot!

 

„Windelpupser-Konzept“ für Kinder

zwischen  1 – 3 Jahren

 

Windelpubser, mehr als nur eine Krabbelgruppe

 

Getanzt wird immer mit einem Elternteil oder Begleitung

 

Im „Windelpupser-Konzept“ fördern wir den Bewegungsdrang der Kleinsten.

 

Wir hüpfen, springen, rennen, schleichen, stampfen, drehen, krabbeln…

 

Spielend und individuell auf die Kinder eingehend, dürfen sich die Kinder mit Ihren Begleitungen (Oma, Opa, Papa, Mama, Tante, etc.) zu Bewegungstänzen, Bewegungsspielen und vielem mehr bewegen. Das fördert die frühkindliche Entwicklung.

 

Mit ganz viel Spaß lernen die Kinder unter Einbezug von verschiedenen Requisiten (Ringe, Seile, Tücher…) neue Spielideen kennen und werden zu selbständigem Handeln animiert.

 

Die Musikalität und Rhythmussicherheit wird durch Reime, Fingerspiele, viele Lieder und Kniereiter geschult.

 

Durch die kindgerechte Musik sind alle Bewegungen gut umsetzbar.

 

Auf spielerische Weise wird die kognitive und motorische Entwicklung unterstützt.

 

Wichtige Dinge wie zählen, Farben benennen, Regeln einhalten und zuhören können werden als Vorbereitung auf den Kindergarten geübt.

 

Die Bezugsperson wird dabei aktiv mit einbezogen, so wird die natürliche Bindung gefördert.

 

Die Kurse starten im Februar!

 

Wir freuen uns auf eure Anmeldung unter der Rubrik „Kindertanz“

← Zurück zur Startseite
© 2024 - Tanzschule Schad